Wie kann ich die Angst vor Erleuchtung erlösen?

 

Frage:

 

 

Du hattest in unserer letzten Durchsage von den Ängsten der alten Atlanter gesprochen. Ich hatte daraufhin gechannelte Durchsagen von Kryon gelesen. Kryon berichtet über einen Erneuerungs- und Verjüngungstempel auf Atlantis und dass wir aus den daraus entstandenen langen Lebenszeiten mit dem Tod belohnt wurden. Wir würden den Samen der Ängste in uns tragen, es handelt sich dabei um die fundamentalste Angst der Lehrer und erleuchteten Menschen, die sich zum jetzigen Zeitpunkt auf der Erde befinden. Es ist die Angst vor Erleuchtung und die Angst geheilt zu werden und ein Heiler in der neuen Energie zu sein.

 

Welche Hilfe kann ich von dir oder Spirit erhalten, um dieses Geschenk voll und ganz annehmen zu können, ohne dass mein Körper oder EGO rebelliert?

 

 

Antwort:

 

 

Eine sehr weise Frage! Die große Wesenheit, sie war schon ein paar Mal bei euch. Der Ausgleich der Energien wird stattfinden. Es ist das große, lichte Gitter um euer Erdenfeld. Zunächst zu deiner Frage: Es gab sehr viele Tempel auf Atlantis. Ich spreche über den der Heilung und des Ausgleiches. Das damalige große Erdgitterfeld hatte sehr starke Frequenzen. Ihr habt in Atlantis stets mit großen Kristallen gearbeitet und ihr bekamt sehr viele Hilfe auch von anderen Zivilisationen.

 

Die großen Priester waren die Hüter der Kristalle und waren sich der hohen Anbindung bewusst. Alle waren sich auch darüber im Klaren, wie hoch die Kräfte der Kristalle sind. Sie sind es auch heute noch. Doch die großen grauen und speziell die kraftvollen schwarzen Kristalle wurden von ihnen missbraucht. Alle eure Gedankenkräfte fangen sich auch im JETZT in eurem Erdgitterfeld. Das damalige Erdgitterfeld war nicht auf Lichtträger (meint wahrscheinlich Chakren) sondern auf die reine Form der Kristalle ausgerichtet. Alle Gedankenformen vereinten sich in den großen Kristallen.

 

Ihr wart in der Zeit von Atlantis befähig, eure Gedanken in die großen Kristalle einzugeben und konntet damit sehr vieles bewirken. Dies diente ausschließlich eurem Lernen. Sehr viele große Priester wurden von Zivilisationen von außen verführt. Es war die große Zeit des Erkennens der dichten Materie und die Atlanter verstrickten sich in große Kämpfe. Ihre Gedanken waren nicht mehr gut und wurden in die Kristalle eingebracht. Dies führte zu großen, sehr großen Explosionen.

 

Diese Wesenheit (Kryon) musste ein neues Magnetgitter erstellen, denn die Disharmonien waren zu groß. Ein großes, sehr großes Gesetz des Vaters ist: Keine physische Kraft darf jemals das Lebewesen Erde zerstören. Das Magnetgitter wurde verändert und viele von euch haben das kristalline Wissen vergessen.

 

Es wird nun in euch durch das neue Erdengitter aktiviert. Ihr seid und wart niemals schuld und ihr tragt die Schuld nicht in euch! Es war eine Ausdrucksform und ein Wunsch von euch, dies zu erfahren. Ihr lebt nach dem großen Gesetz der freien Wahl. Mein Sohn, früher auf Atlantis kamt ihr in den großen violetten Tempel des Ausgleiches. Sehr viele Helfer waren in diesem großen Tempel. Bei jeder Form der Disharmonie kamt ihr freiwillig, um den Ausgleich zu empfangen und deshalb gab es keine Ausdrucksformen von Krankheit und Tod. Viele von euch waren Heiler und ihr habt sie ausgeglichen. Doch ihr tragt immer noch die alte Kollektivschuld des "Versagens" in euch. Diese Ausdrucksform wurde in der mittleren Zeit (Mittelalter) verstärkt. Löst sie jetzt auf! In Atlantis wart ihr alle in der physischen Form an die Quelle-allen-Seins angebunden und euch über eure Inkarnation voll bewusst. Sehr viele Schleier kamen nach der Zerstörung von Atlantis.

 

Nun haben wir große Zeiten! Es ist die Zeit des "Wiedererwachens" und Beendigung des Schleiers! Es ist nicht die Zeit der "Wiedergutmachung"! Es ist die Zeit des Heilens, mein Sohn. Wendet die Heilformen an, so wie damals, so auch im JETZT, denn ihr seid im JETZT. Es gibt nicht damals und es gibt nicht heute, dies existiert nur in eurer linearen Zeitvorstellung. Heilt im JETZT alle! Aktiviert euch und euer altes Heilwissen, verbindet euch mit eurem höheren Selbst, doch wisst dies: Es ist keine "Wiedergutmachung"! Es ist das Teilen, denn sehr viele Menschenkinder bedürfen der Heilung und des Ausgleichs. Nun ist die Zeit der Aktivierung und ihr spürt es bereits und der Tod, du sprachst darüber, er wird nicht mehr sein!

 

Es sind eure Gedanken, ich spüre sie. Erkennt die Illusion! Wisst dies: Es ist der Verstand, der es euch lehrt. Es ist nicht das Licht, das es euch lehrt. Erkennt dies aus der großen Numerologie: Euer Verstand trägt dreimal die Zahl 6 (666). Dreht sie nun herum! Dann habt ihr dreimal die Zahl 9 (999)! Dreimal die 9 eröffnet für euch die Schöpfung und vollkommene neue Schöpfungen! Diese Schöpfungskraft aktiviert  eure physische DNA-Spiralen!

 

Ihr habt zwölf dieser Spiralen und die Deaktivierung der zehn Spiralen diente dazu, dass ihr erkennt, dass Tod und Krankheit eine Illusion sind! Ihr wolltet dies erfahren. Die 999, die große Schöpfungszahl, aktiviert die Dritte. Diese führt euch durch so viele Prüfungen. Besteht sie und die Dritte aktiviert wiederum die Vierte. Diese führt euch durch viele Lernprogramme bis hin zur Aktivierung aller zwölf DNA-Spiralen.

 

Der Tod wird dann nicht mehr sein und ihr werdet alle erkennen, dass der Tod und alle eure körperlichen Unpässlichkeiten Illusionen sind.

 

Gewiss, dies war sehr viel, doch mein Sohn nimm dies für dich auf und nehmt dies für euch auf.

 

Durchsteht alle eure Prüfungen, denn sie dienen eurem Lernen und zur Erkenntnis eures Verstandes. Sehr vieles ist doch sehr oft eine Illusion für euch gewesen, nicht wahr? Wie oft ging es euch schon so? Erkennt es!

 

Ich gebe euch eine Gleichung aus der großen Numerologie:

 

Erkennt euren Verstand als dreimal die 6 (666) und erkennt die Schöpfung des Alles-In- Allem in euch, indem ihr die Zahl herumdreht zur (999). Dreht euren Verstand um in euer Herz und denkt mit eurem Herzen und fühlt mit dem Verstand. Dies ist der Umkehrprozess in euch. Versteht diese Gleichung, dann wisst ihr, wovon ich spreche. Oh, ja, ihr werdet euch dann verjüngen.

 

Der Weg führt euch durch so viele, viele, viele Prüfungen. Sie machen euch stark, denn ihr werdet große Lehrer werden. Diese Prüfung, den Verstand in das Herz zu integrieren, ist nicht leicht, es ist die Bemeisterung!

 

IHR habt es EUCH vorgenommen. IHR habt die freie Wahl!

 

Dies ist die neue Botschaft und sie wird über die gesamte Welt übertragen, achtet darauf!

 

Ich segne euch mit meiner violetten Flamme der Transformation.

 

 Saint Germain

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0