Ausstieg aus dem Teppich des Drama - Erzengel Raphael

Aus den hohen Ebenen des Lichtes, aus der 

Ganzheit des SEINS,grüße ich euch in all meiner Liebe,

in meiner hohen Ausdrucksform der Heilung.

ICH BIN Erzengel Raphael.

 

So spreche ich EINS aus einem großen Bewusstsein, EINS aus dem Bewusstsein des hohen magnetischen Dienstes,

EINS aus dem hohen Bewusstsein der Heilung, das mein Bewusstsein ist.

 

Meine Lieben, seht, es ist nun von größter Wichtigkeit: Vertraut, vertraut, vertraut, vertraut auf die große und hohe Kraft des Lichtes!

 

Es ist nun an euch. Wir werden euch im JETZT Botschaften übermitteln und weitergeben, um klarer sehen zu können.

Das, was im JETZT geschieht, geschieht zu aller Zeit in eurer physischen Zeitvorstellung.

Alles ist in einer hohen Form des Magnetismus innerhalb eurer physischen Welt, so seid ihr innerhalb eurer physischen Welt mit allem verbunden. 

Alles, was innerhalb dieser Welt ist, ist verbunden über große Lichtbahnen. Lichtbahnen, die ihr die Meridiane nennt. Alles, was ist, alles, was ihr sehen könnt,

alles, was ihr spüren könnt, ist miteinander in Verbindung. Auch all das, was ihr an Materie schafft, ist in Verbindung zu euch. Um euch ein Bild und ein Gleichnis innerhalb eures Vorstellungsvermögens zu geben: Es sieht aus wie ein großer Kreis, wie ein großer, runder Ball. Alles ist miteinander vernetzt. 

Um es für euch im Geist sichtbar zu machen: Es ist wie ein sehr großer Teppich. Ihr seid alle EINS. Ihr seid wahrlich alle EINS.

Ihr kreiert diese Form des Teppichs. Ihr kreiert die Vollendung innerhalb einer Kugel mit allem, was ihr erfahren möchtet und

ihr möchtet alle das große Lernthema Mut erfahren, innerhalb der Erkenntnis der Dualität. 

 

Aus diesem Grund, meine Lieben, habt ihr euch bewusst für die Dualität entschieden. Ihr nennt dies die Erkenntnis von Gut und Böse.

Die hohe Erkenntnis, meine Lieben, das, was wir euch im JETZT übermitteln, ist: Es existiert kein Gut und kein Böse. Alles ist in sich.

So ist es der hohe magnetische Dienst, die große Gruppe, die nun im JETZT verstärkt arbeitet, und sie benötigt eure Hilfe, eure Mithilfe. 

 

So geben wir euch nun diese Botschaft, denn seht, alles ist miteinander verbunden. Innerhalb eurer Erkenntnis über die Dualität tragt ihr eure Gedanken und

eure Emotionen in den Teppich, in das Teppichnetz ein. Dieses große Netz, das einem Teppich gleicht, ist das, was ihr auch oft das morphogenetische Feld nennt. Dort, innerhalb dieses verwobenen Teppichs, innerhalb der vielen Meridiane, sind all eure Gedanken, all eure Gefühle,

all eure Hoffnungen, all euer Segen, auch eure Ängste und eure Verzweiflung.  

 

Es ist von größter Wichtigkeit zu verstehen, dass ihr selbst innerhalb eurer physischen Welt zwischen konstruktiven Energien und destruktiven Energien unterscheidet und bewertet. Somit seid Ihr wahrlich die, die diesen Teppich flechten. Ihr seid wahrlich die, die auch diesen Teppich reißen lassen.

Überall seid ihr verbunden an diesem Teppich. Viele fürchten sich, er könnte reißen. Er wird nicht reißen, denn alles ist in sich verwoben. 

 

Alles, was nun in euch Ängste hervorruft, all das, was euch überfordert, wird auch diesen Teppich und auch in einer höheren Dimension die Kugel verunsichern.

Ihr nennt dies dann instabil. Es braucht nicht instabil zu sein. Ihr seid diejenigen, die diesen Weg nun vereint gehen. Ihr seid diejenigen, die die Kräfte des Lichtes, die Kräfte der Gedanken verstanden haben. Nun seid ihr innerhalb des Teppichnetzes das, was ihr große Säulen nennt,

große Säulen innerhalb dieses großen Teppichs, innerhalb dieser großen Kugel. Innerhalb dieses Teppichs sind all eure Gebäude und alles,

was ihr selbst errichtet habt, auch das, was errichtet wurde - all eure Gebirge, all eure Gewässer. All das ist EINS. 

 

Eure Gedanken und Gefühle - und dies ist oft in eurem Menschenkollektiv verbreitet - sind oft in Ängste, Ängste der Instabilität, verstrickt innerhalb dieses Teppichs, innerhalb dieser Kugel, über die Meridianbahnen. Dies würdet ihr als destruktive Energie bewerten. So habt ihr diese Form der Instabilität hervorgerufen durch eure eigenen Ängste und destruktiven Energien. Ihr nennt dies dann Erdbeben oder Naturkatastrophen. Ihr habt dies erlebt. 

 

Seht, wir geben euch nun im JETZT diese Botschaft, um für euch klar zu sehen,

das, was ihr wahrlich lernen möchtet, das, was euer großes Ziel ist: Mut. 

 

Dieser Mut bedeutet innerhalb eurer physischen Welt: Sieg des Geistes über die Materie. Es ist euer Geist. So hört dieser Teppich,

diese Kugel, auf euch und auf euren Geist. Ihr seid diejenigen, die mit der Kraft eurer Gedanken und der Kraft in euren Gefühlen diesen Teppich

zum Schütteln bringen (destruktiv). Ihr seid diejenigen, die diesen Teppich säubern (konstruktiv). Ihr seid diejenigen, die ihn reinigen.

 

Ihr habt große Kräfte. 

 

Viele, sehr viele Menschenkinder haben dies noch nicht verstanden. Sie sind verstrickt innerhalb dessen, das ihr die Erkenntnis über Gut und Böse nennt,

auch das, was ihr Erkenntnisse über Macht nennt. Ihr seid diejenigen, die erkannt, Großes erkannt haben. 

 

Helft, helft diesen großen Teppich, diese große Kugel, die eure physische Welt ist, zu einem großen Teppich, zu einer großen Kugel des Lichtes,

der Liebe und der Harmonie werden zu lassen! Es ist der hohe magnetische Dienst, der sehr viel, sehr viel zu arbeiten hat im JETZT,

um euch die Erkenntnis zu bringen. Großes, sehr Großes, wird nun im JETZT für euch erbracht. Dies ist kein Eingriff,

dies ist eine Stabilisierung der hohen magnetischen Kräfte und es ist die große Gruppe des magnetischen Dienstes, die nun sehr viel errichtet. 

 

Helft, - noch einmal meine Lieben - helft diesem magnetischen Dienst mit der Kraft eurer Gedanken und Gefühlen. Das, was wir euch im JETZT geben,

sind große Erkenntnisse. Denn seht, wir werden euch das große Bild der Erkenntnis geben. So könnt ihr das Bild außerhalb des Teppichs sehen und

für euch erkennen, das Bild in eurem Inneren sehen, das Bild außerhalb der Kugel sehen, um bewusst - seht und hört -

ganz bewusst, die Frequenzen zu erhöhen, die Harmonie in euch und auch innerhalb eurer Meridiane zu erhöhen. 

 

So lasst es nun im JETZT zu, meine Lieben, sofern ihr es wünscht, dass wir nun an euch arbeiten.

Dies geschieht im Stillen, auch während ihr hier weiterlest. Ihr werdet es spüren, einige werden es auch in Bildern sehen. 

 

Seht und wisst, es sind zwei Schritte: Der erste Schritt ist nun in euch zu gehen. Der zweite Schritt ist zu erkennen,

um im dritten Schritt, meine Lieben, alles zusammenzuführen.

 

Ihr seid der große Teppich, ihr seid auch EINS mit all denjenigen, die nun auch an diesem Teppich reißen. So gebt nun konstruktive Energien in diese Kugel und zieht euch aus eurem eigenen Drama heraus. Tretet innerhalb dieser Übung bewusst aus euren eigenen Prozessen über die Erkenntnis von Gut und Böse aus,

um dem magnetischen Dienst helfen zu können. Dies ist eine hohe Aufgabe und gesegnet seid ihr, die dies im JETZT durchführen. 

 

Und so ist es der große Wunsch des Lichtes, dass dies auch an andere weitergegeben wird,  dass auch diese Übungen weitergegeben werden.

Dies dient einer großen Erhöhung. Dies dient einer großen Stabilisierung. Überall werden nun diese Botschaften weitergegeben, überall werdet ihr sie erfahren. Gebt sie weiter, führt sie an euch selbst durch und ihr werdet Großes, sehr Großes erfahren, sehen und erleben, innerhalb dieses Teppichs, innerhalb dieser Kugel, innerhalb dessen, was ihr auch das morphogenetische Feld nennt. Ihr werdet alle nötigen Botschaften erhalten. Alles, was nun an Information fließt, was an Liebe fließt, wird euch innerhalb dieses Zustandes, innerhalb eurer inneren Ruhe zugänglich sein, jenseits dessen, was ihr im Außen erfahrt. Denn seht, ihr seid innerhalb dieser Vernetzung, dieses Teppichs. Ihr könnt euch zu aller Zeit, innerhalb dieser Vernetzung, einklinken und auch wieder ausklinken. 

 

Klinkt euch konstruktiv ein. Klinkt euch aus eurem eigenen Drama aus. Klinkt euch erneut ein und

gebt eure hohen Informationen der Heilung aus eurer Kraft heraus in diese große Vernetzung. Dies ist dann ein großes Kollektiv,

das ihr bilden werdet, all jene, die dies verstanden haben. Dies ist das große WIR-SIND-Bewusstsein. 

 

Dies ist die Erhöhung eures ICH-BIN-Bewusstseins. Ihr seid wahrlich die Lichtarbeiter. Ihr nennt euch oft so. Ihr seid dann wahrlich die Lichtarbeiter.

Und so rufen wir euch erneut auf: Verzweifelt nicht, geht jetzt im JETZT aus diesem Drama. Geht bewusst in eure Gedankenkraft, denn seht: Dieses Geflecht,

dieser Teppich, diese Kugel, hört auf eure Gedanken, auf eure Gefühle und das wirkt sich direkt in der physischen Materie aus. 

 

Sofern ihr nun die Erkenntnis von Gut und Böse erlangt habt, sofern ihr nun das Licht wählt, und das Licht noch nicht in eurer physischen Welt seht,

gebt diese Gedanken in euer Kollektiv. Du bist ein Lichtarbeiter. Wir sind Lichtarbeiter. Und während wir euch diese Botschaft geben, sehen wir viele,

die diese Botschaft im JETZT erhalten. Ihr erhaltet sie jetzt im JETZT. 

 

Andere werden sie - für euer Denken - später im JETZT erhalten. Beginnt JETZT im großen WIR-SIND-Bewusstsein. Dies ist ein neuer großer Bauplan für eure physische Welt. Der Bauplan der Liebe, der Bauplan des Friedens und der Harmonie. Dies ist die Botschaft, die wir euch geben. Um aus diesem Drama aussteigen zu können, ist es für euch vonnöten in die Stille zu gehen. Und so werden wir euch aufzeigen, wie es geht, sich bewusst aus diesem großen Geflecht zurückzuziehen, um es neu bewerten zu können mit eurer eigenen Kraft, mit eurer eigenen Heilung. 

 

Wir sind im JETZT bei euch. Wir sind euch behilflich. Wir reichen euch die Hände um dies nun im JETZT erkennen zu können.

Es ist von größter Wichtigkeit, dass ihr euch nicht mehr von destruktiven Botschaften beunruhigen lasst. 

 

Destruktiv ist in eurer Bewertung alles, was nicht für euch dienlich ist. Sofern ihr Angst vor euren Kriegen habt, sofern ihr zweifelt, wird es geschehen,

denn ihr gebt dies als große Kraft innerhalb des Netzes ein. Sofern ihr erneut Angst und Zweifel habt vor großen Beben wird dies geschehen, meine Lieben.

Es ist von größter Wichtigkeit: Geht nun aus diesem Geflecht des Dramas heraus. Ihr habt große Kräfte.

Unterschätzt nicht die Kraft eurer Gedanken, eurer Gefühle. Das Licht in euch ist groß, denn ihr seid wahrlich große Lichtwesen.

Wir werden euch immer, immer, immer wieder erinnern, welch große, hohe Lichtwesen ihr seid!

 

Und noch einmal rufen wir euch auf: Helft nun im JETZT dem großen Bewusstsein des magnetischen Dienstes.

 

Ich segne euch mit all meiner Liebe und Heilung.

 

Diese Botschaft stammt von der CD "Offenbarungen der Erzengel - Erzengel Raphael".


Kommentar schreiben

Kommentare: 0