Einleitende Botschaft:

Kuan Yin lehrt uns, wie wir mit unseren Gedankenkräften der Liebe den Frieden und das Zusammenleben aller Menschen realisieren können und mit der Meditation die Energien aufrechterhalten können. Sie sagt, dass die Menschheit in ihrer Einheit und Gemeinsamkeit im Herzen und Geist eine große und hohe Schwingung besitzt und von der Dualität wieder zur Einheit gelangen kann. Wir lernen durch ihre Worte die Kraft der verzeihenden Liebe und Barmherzigkeit kennen, die zu Erkenntnis und Gnade führt.

Dauer: 23.47min


Meditation:

Kuan Yin führt uns durch diese Meditation, mit der wir für uns schmerzliche Umstände und Begegnungen annehmen und transformieren können. Wir geben und empfangen verzeihende Liebe und Gnade.

Dauer: 29.30min