Einleitende Botschaft:

Die göttliche Liebe und Fülle nicht im Außen, sondern in unserem Inneren zu finden ist. Es geht um die Selbstliebe, daraus entsteht bedingungslose Liebe. Wenn wir unserem Herzen mit der Suche und Bitte beginnen, wird uns von den Meistern geholfen.  Der erste Schritt dazu ist Vertrauen und Liebe zu uns selbst. Jeder von uns ist wichtig.

Dauer: 13.36min

 
Meditation:

Nada bittet uns, dass wir unsere Herzen für uns selbst öffnen und mit unserem Urvertrauen in Kontakt treten. Wir sind Eigenliebe für das, was wir sind. Wir können die Einheit mit Körper, Geist und Seele spüren. Wir können in die Einheit mit dem Quell des Lichts, unser aller Vater gehen und seine bedingungslose Liebe durch uns hindurchströmen lassen. 

Dauer: 26.09min