76. Botschaft von Sananda

 

Das große Wissen der Transformation fließt nun im JETZT und du beginnst 

dich nun zu erinnern. Über sehr viele Verkörperungen hast du es nicht nur in 

der Form als „Opferhaltung", auch in der Form der „Täterhaltung" erlebt.

Du hast alle Facetten des elementaren Menschseins erlebt.

Du wirst den Aufstieg nur erreichen, wenn du durch das Tor des elementaren Menschseins gehst.

Siehe, du bist ihn gegangen und hast dich aus den großen Reichen des Lichtes und der Liebe gelöst. So hast du dich aus dem großen Kollektiv getrennt,

um alle Erfahrungen zu sammeln, doch wisse: Dies ist das heilige JETZT und die höchste Form des elementaren Menschseins ist,

nun zu erkennen und in das Licht in Verbindung mit deiner Erdenverkörperung zu gehen.

 

 

 

 Erklärung: 

 

Alles, was du bisher gelernt hat diente deinem Lern- und Wachstumsprozess. Ist ist hierbei egal, ob du es als „positiv“ oder „negativ“ bewertest.

Du hast aus beidem gelernt. Nutze jetzt die Kraft der Transformation, der Umwandlung. Nehme es an, egal was es ist, hadere nicht.

Erkenne, was du daraus lernen durftest. Das, was dich belastet, transformiere es in das Positive.

Du veränderst deine Zukunft, jeden Tag, jede Stuinde, jede Sekunde deines Lebens. Bedenke stets: du bist Körper, Seele und Geist.

Dein Geist ist auf allen Ebenen des Lichtes vertreten und hat hier in der Welt der Materie die größten Kraft. Nutze diese Kraft und transformiere.

Werde dir darüber bewusst, dass du hier auf dieser Erdenwelt bist, um zu lernen und dich zu bemeistern.

Hier und mit dir findet der Aufstieg der Erde statt.

                               

 

  Affirmation:

 

ICH BIN bereit, aus allem zu lernen.

ICH BIN bereit, alles zu transformieren, was mich belastet.

ICH BIN meine Zukunft.