15. Botschaft von Vywamus

 

Alles das, was im JETZT geschieht, ist Energieausgleich und eine Anhebung 

des Magnetismus. Eine Anhebung an eine höhere Schwingung. Es findet überall statt, so wie innen so auch außen, so wie in der Erde, so auch in dir. 

Du erreichst dies durch Anhebung deiner Schwingung, durch Transformation.

 

 

  

Erklärung: 

 

Deine Zelle ist der Mikrokosmos, du bist der Makrokosmos. Du selbst bist der Mikrokosmos, die Erde ist der Makrokosmos. Die Erde ist der Mikrokosmos, das unendliche Weltall der Makrokosmos.

 

Sieh dich in allem. Ohne das „Kleine“ kann das „Große“ nicht sein.

Doch nun erfährt alles eine magnetische Erhöhung innerhalb der Frequenzen des Ganzen.

 

Frequenzanhebungen bedeuten auch körperliche Anstrengung. Das ist eben so. Sie bedeuten auch eine Umwandlung. Das Alte darf gehen, das Neue kommt nun. Das Alte darf nun transformiert werden, sodass das Neue leichter kommen kann.

 

Transformiere, das Alte, das Schwere in dir. Gönne dir auch die Ruhe. Gehe ganz bewusst in den Wald. Spüre die Natur, die Tiere. Lebe den Wechsel der Frequenzen. Du kennst es durch die Übergänge der Jahreszeiten. Lasse nun zu, dass eine neue Jahreszeit, ein neues Zeitalter kommen möchte. Heiße es willkommen und hilf mit. 

 

Bevor der Schnee fällt, kann es sehr viel neblige Herbsttage geben. Bevor die Sonne scheinen wird, kann es viel Stürme und Regen geben. Bevor die Pflanzen beginnen zu blühen, muss erst der Schnee wegtauen.

 

 

Gehe nun mit diesem Wechsel gelassen um, egal was passiert. ES PASSIERT.

Lebe für dich die Ruhe und die Liebe, auch wenn sich dein Umfeld anders verhält.

 

      

Affirmation:

 

ICH BIN die Ruhe in Person.