Die große Transformation - Saint Germain

 

Aus den hohen Ebenen des Lichtes Aus den Reichen des Lichtes und der Liebe

Grüße ich dich aus meinem ganzen Sein und freue mich, dass dich nun im JETZT diese Botschaft erreicht.

ICH BIN Saint Germain.

Wisse, es ist nun im Einklang mit deiner Seele und deinem höheren Selbst, dass du nun

dies im JETZT liest und hörst.

 

Seit Anbeginn deines Menschseins besitzt du das Wissen des violetten Lichtes, du hast es vielleicht vergessen. So bin ich nun im JETZT bei dir,

um dir die Botschaft des violetten Lichtes zu geben. Ich bin Hüter und Lenker der violetten Flamme, des violetten Strahls.

 

Siehe, die Einheit aus allen Farben, allen Strahlen ist das große Ganze, das weiße reine Licht.

Dieses weiße göttliche Licht trägt alle Weisheit aus allen Farbstrahlen und trägt somit die große Harmonie,

verbunden mit der tiefen Erkenntnis eins mit allem zu sein. So habt ihr Menschenkinder euch über einen großen und

langen Zeitraum vorgenommen, das Licht zu erfahren und auch zu studieren.

 

So wurde das weiße, reine, göttliche Licht im Spektralbereich in vielen Farben unterteilt. Jede Farbe steht für eure Gedanken und Gefühle

und auch für euren Äther. Die verschiedenen Farben stehen für große Lernaufgaben, die ihr euch vorgenommen habt.

 

So ist das violette Licht, das nun im JETZT für euch den großen Ausgleich und Harmonie bringt.

Der violette Bereich des Lichtes offenbart dir die Gerechtigkeit, die Gnade, die große Umwandlung in der Transformation.

 

So könnt ihr all das, was ihr erlebt habt, eure Seele erlebt hat und was für euch nicht mehr dienlich ist, im Bereich des violetten Lichtes nun in Gnade,

Gerechtigkeit und Leichtigkeit umwandeln. Transformiert es in die Erkenntnis des großen weißen Lichtes der Einheit, Leichtigkeit und Harmonie.

 

ICH BIN für euch da, um euch daran zu erinnern. Die Kraft der Transformation, der Umwandlung für euch zu erkennen und wieder zu entdecken.

Seht, ihr habt im Verlauf der Menschengeschichte sehr viel gelernt und aus diesem Grund hat das große Gruppenkollektiv eurer Menschheit in einer großen Zusammenführung aller Seelen nun beschlossen, alle Formen der Dramatik, der Disharmonien nach und nach auszuvibrieren und umzuwandeln.

 

Für diesen Seelenauftrag auf Erden seid ihr gekommen und so steht ihr in globaler Hinsicht vor großen Prüfungen. Prüfungen, um dies nun für euch zu erkennen.

 

So sind es einige, die nun so weit sind, den Weg der Transformation zu gehen.

Siehe, du bist ein Teil jener die nun bereit sind, den Weg der Transformation zu gehen.

 

So sind es nun in eurer linearen Zeit, in eurer Bewertung und Vorstellung stets die Ersten und auch die Letzten. Versteht bitte dies:

Die Ersten werden nicht die Letzten sein und die Letzten nicht die Ersten. Dennoch bedeutet dies nicht,

das der vermeintlich Erste nicht dann doch der Letzte sein kann. Dies entscheidest du selbst in deiner freien Wahl.

 

Verstehe bitte auch, das aus der Sichtweise der geistigen Lichtwelt, der der ich mich befinde, keine lineare Zeit existiert.

Somit existiert auch kein Anfang und kein Ende, kein Erster, kein Letzter. Das, was wir euch aufzeigen möchten, ist der JETZT-Zustand,

den du wie ich erlebst und ständig neu entscheiden kannst, in der Möglichkeit deiner freien Wahl, hier auf Erden. So kannst du dich immer JETZT entscheiden,

über dich selbst hinauszuwachsen in einem Leben von Fülle, Leichtigkeit und Weisheit oder in deinem kleinen Ablauf von

Dramatik, Ängsten, Sorgen und Schwere zu verbleiben. Du hast die freie Wahl.

 

Es ist nun für euch von großer Wichtigkeit zu erkennen, das viele kosmische Gesetze existieren.

So besteht nun im Bezug zur Transformation ein großes Gesetz. Das Gesetz des Äthers. So trägt der Äther in sich alles, all das, was du gelernt hast.

Und auch all dies, was im JETZT geschieht. Der Äther verändert sich auch durch deine Handlungen in der linearen Zukunft.

So steht ihr nun an einer großen Schwelle, da ihr das Ätherreich und auch eure physische Welt neu schreibt. Ein jeder für sich und somit für das Ganze.

 

So ist es für euch nicht mehr dienlich, an alten Energien, die euch nicht dienlich sind, ja sogar blockieren oder begrenzen festzuhalten.

So spreche ich über die Energien, die euch in eurem Fortschritt nun hindern.

 

ICH BIN nun bei dir, jetzt und zu aller Zeit, um dir die hohen Lehren der Transformation, der Umwandlung und der Reinigung aufzuzeigen.

 

Das hohe Gesetz des Äthers beinhaltet, das der Äther sich stets zu reinigen hat. Es gleicht wie mit einem Gewitter, wenn eure Luft nicht so ist,

wie ihr sie wünscht. Diese Luft ist bedrückend. Nach einem großen Gewitter, nach sehr viel Blitz und Donner wird die Luft wieder rein, klar und erfrischend.

So ist es auch mit der Umwandlung, der Transformation in euch.

 

So erfahren eure Zellen mit der Kraft des violetten Lichtes eine große Umwandlung. Eine Umwandlung im feinstofflichen Bereich, dem Äther.

Eine Umwandlung ist auch innerhalb eurer Gedanken und Gefühle sowie innerhalb eures Ätherleibes möglich.

So ist der Ätherleib stets der feinstoffliche Spiegel eures grobstofflichen, physischen Leibes.

 

So habt ihr vier Körper. Ihr habt weit aus mehr Körper, dennoch spreche ich im JETZT über die vier Körper.

 

Alle Gedanken, die euch aus der Vergangenheit, der Zukunft und auch im JETZT, in der Gegenwart begleiten, stellen euren Gedankenkörper dar.

Einige Gedanken -und das wisst ihr tief in euch-, sind euch oft nicht dienlich.

 

In eurem Gefühlkörper, tragt ihr oft Gefühle, die euch im JETZT nicht mehr dienlich sind und

so stehen eure diese Körper in Wechselwirkung mit eurem Ätherleib und auch mit eurem physischen Leib.

 

Seht, durch die große Transformation, die Umwandlung innerhalb eurer feinstofflichen Körper ist Großes für euch möglich.

So ist das Licht, das weiße, reine Licht die Form der Harmonie, der Gerechtigkeit und der Gnade die ihr erfahren könnt.

 

So bringt das violette Licht verbunden mit eurem Willen und der großen Gedankenkräften die Einheit in das weiße, göttliche Licht in euch,

sodass alle Informationen, eure Inspiration und eure Intuition fließen können. Dies hat zufolge das euer Körper harmonisiert wird, ruhiger wird,

in seinen Gedanken und Gefühlen. So könnt ihr die Dinge klarer im außen und im Innern sehen und für euch erkennen. Dies ist Transformation.

Euch daran zu erinnern, nenne ich Inspiration.

 

Ein jedes Mal, wenn ihr euch unbehaglich fühlt, wenn es im außen zu viel wird,

geht mit mir auf Reisen mit meinem ganzen Sein und der violetten Flamme der Transformation.

 

Benutzt mich, denn ich, diene euch und wer wird sich mit der Kraft des violetten Lichtes besser auskennen als ich, Saint Germain?

Lasst eure Hände zu meinen Händen werden und nutzt die Kraft eurer großen und hohen Geistesgedanken.

 

Unterschätzt niemals eine große Kraft, die in euch innewohnt, die große Kraft des ICH BIN, eure große ICH BIN Gegenwart.

 

Es sind große Kräfte, die innerhalb des feinstofflichen Bereiches wirken. Setzt stets das ICH BIN konstruktiv für eure Körper und in euren Wörtern ein.

Erkennt tief in euch wer ihr wahrlich seit. So sind es eure Zellen die auf das ICH BIN hören,

sowohl feinstofflich im Ätherreich als auch grobstofflich in eurem physischen Körper.

 

Sofern eure vier Körper mit der Kraft der Transformation des violetten Lichtes in Harmonie sind,

ausgeglichen sind, ist der freie Fluss, die Leichtigkeit nun für euch möglich.

 

So begleitet mich auf dem Weg der Transformation, um all eure Vorhaben die nun im JETZT fließen werden,

auch eurer Alltagsleben meistern und bemeistern zu können.

 

Noch einmal meine Lieben: Achtet auf das Gesetz des Äthers. Achtet auf das Gesetz der Harmonie.

Denn alles strebt nach dem Ausgleich und der Harmonie. So auch all eure Körper und auch eure Zellen. Folgt mir nun die Meditation

 

Diese Botschaft stammt von der CD "Offenbarungen der Meister - Saint Germain".


Kommentar schreiben

Kommentare: 0